Reiseart: Schiffreise
Reisedatum: 12. - 16. Dezember 2021
Reisedauer: 4 Tage
Preis pro Person: ab 319,00 EUR

WEIHNACHTLICHE ADVENT KREUZFAHRT!
Die schönen Adventmärkte an der österreich-bayerischen Donau in Passau und Linz besuchen Sie bei dieser Winterkreuzfahrt. Im Schifferstädtchen Grein erwartet Sie ein Klassik-Hits-Konzert und in Engelhartszell lädt das beeindruckende Stift zur Besichtigung.

Die MS Primadonna ist das zweitgrößte Kreuzfahrtschiff auf der Donau. Erleben Sie die Eleganz des Luxus-Liners mit großzügigen Decks, Restaurant, Bar, Atrium und einem Wellnessbereich mit Whirlpool (auch am Freideck), Sauna, Kneippbecken uvm.
An Bord werden alle Speisen frisch gekocht und unter besonderer Berücksichtigung von regionalen, österreichischen Produkten zubereitet.

Reiseprogramm:

1. Tag: Boarding Wien & Krems
Einschiffung in Wien am Vormittag und Bezug Ihrer gebuchten Kabine.
"Leinen los"  um 12:00 Uhr - das Schiff legt mit Kurs auf Krems ab.  Welcome - Mittagessen an Bord.
Krems: Die Doppelstadt Krems-Stein, die 1995 ihr 1.000-jähriges Jubiläum feierte, ist eine der ältesten Städte Österreichs. Die Terrassenbildung, das Klima und die Lage trugen wesentlich zur Entwicklung als Zentrum im Donauraum bei. 
Von 17:00 bis 19:00 Uhr Besichtigung Karikaturmuseum Krems. Am Abend Welcome-Dinner und Unterhaltungsabend im Bordtheater.
Nächtigung an Bord.

2. Tag: Grein
Am Vormittag Stopp in Grein - der „Perle des Strudengaus“, Klassik-Hits-Konzert und individuelle Besichtigung. Die Stadt Grein liegt inmitten des Donautals in Weitung des relativ engen Donauabschnitts Strudengau im unteren Mühlviertel, etwa 55 Kilometer von der Landeshauptstadt Linz entfernt. Mit einer Seehöhe von 239 Metern ist Grein die tiefstgelegene Stadt in Österreich. Bei einem späten Mittagessen „Leinen los“ das Schiff legt mit Kurs nach Engelhartszell ab.
Abendessen und Unterhaltungsabend im Bordtheater.
Nächtigung an Bord.


3. Tag: Engelhartszell & Passau
Am Vormittag Führung durch das Stift Engelszell, das einzige Trappistenkloster Österreichs.
Das Trappistenkloster Engelszell: 1293 im Auftrag des Passauer Bischofs von Zisterziensern „in einem unsicheren Gebiet“ gegründet. 1786 aufgelöst, 1925 durch eine großzügige Adelsschenkung wieder besiedelt; die strengen Regeln schreiben den Beginn des Tagewerks um 3:45 Uhr vor; Schweigepflicht und sieben gemeinsame Gebete täglich. Sehenswert die Kirche Mariä Himmelfahrt, nach einem mysteriösen Brand 1699, zwischen 1754 und 1763 wieder aufgebaut. Hochaltarbild von Bartolomeo Altomonte, Stuck und prächtige Kanzel von Johann Georg Uebelher. Das Langhausfresko (Professor Fröhlich) ist eine Kunst aus der Mitte des 20. Jahrhunderts; sehenswert auch der nebenan befindliche Kreuzgang. Empfehlenswert ist der von den Trappisten nach alten Rezepten hergestellte Klosterlikör; vom Magenbitter bis zum Eierlikör. 
Um circa 11:30 Uhr Weiterfahrt nach Passau. Nach dem Mittagessen Zeit zum individuellen Besuch des Adventmarktes am Domplatz;
Passau liegt an der Grenze zu Österreich sowie am Zusammenfluss der Flüsse Donau, Inn und Ilz und wird deshalb auch „Dreiflüssestadt“ genannt. Mit ca. 50.000 Einwohnern ist Passau die zweitgrößte Stadt des Regierungsbezirks und zählt mit dem gut erhaltenen Stadtzentrum zu den schönsten Städten Niederbayerns.
Abendessen und Unterhaltungsabend im Bordtheater.
Nächtigung an Bord.

4. Tag: Linz
Ankunft in Linz um circa 9:00 Uhr; Stadtrundfahrt mit Pöstlingberg und Glühweinempfang am Feldherrenhügel. Besuch der Adventmärkte am Hauptplatz, Pfarrplatz sowie im Volksgarten und anschließend Konzert auf der Brucknerorgel Linz.
Linz ist die Hauptstadt von Oberösterreich. Sehenswert sind Mariendom, Schloss, Hauptplatz, Pöstlingberg, Lentos-Kunstmuseum und das AEC-Museum der Zukunft.
„Leinen los“ um 19:00 Uhr. Nach dem Abendessen Walzertanzabend im Bordtheater.
Nächtigung an Bord.

5. Tag: Wien - Ausschiffung
Ankunft in Wien um 08:00 Uhr. Die Ausschiffung erfolgt nach dem Frühstück.
Nun heißt es leider Abschied nehmen. Sie werden mit vielen, schönen und positiven Eindrücken die individuelle Heimreise antreten.
Natürlich empfiehlt sich davor noch ein Besuch auf den Adventmärkten in Wien!

Fahrplan- und Programmänderungen der Kreuzfahrten aufgrund örtlicher Gegebenheiten (u.a. Hochwasser, Niederwasser, Un- bzw. Schlechtwetter etc.) auf Anordnung des 1. Kapitäns möglich bzw. vorbehalten.

MS PRIMADONNA
Kulinarium: Der Wiener Küche fühlen wir uns verpflichtet. Entsprechend der Kreuzfahrt-Route servieren wir zudem Spezialitäten der jeweiligen Donauländer, zubereitet von einer 9-Mann/Frau-Küchenbrigade aus all diesen Staaten. An Bord bieten wir unseren Gästen 5 Mahlzeiten täglich: amerikanisches Frühstücksbuffet kalt & warm mit Saftpresse für Ihren individuellen Smoothie, mittags 3-Gang-Wahlmenü, nachmittags Kaffee und Kuchen, abends 4-Gang-Wahlmenü und zu späterer Stunde ein Mitternachtssnack. Mehrmals pro Woche wird als 5. Gang „Käse vom Wagen“ serviert. Tipp: Von allen Donauschiffen hat unser Schiff die günstigsten Flaschenwein-Preise z.B. kostet ein Bordeaux LamotheVincent 2011 nur € 16,90 (0,75 l).
ALLES AUSSENKABINEN: Am Hauptdeck sind die Kabinen mit großem, nicht zu öffnendem Bullauge, individuell regulierbarer Heizung, Klimaanlage sowie Dusche, WC, Fön, TV/Radio (140 Programme/Satellit), Safe, Telefon und Minibar ausgestattet (11,5 m2). Die wenigen Hauptdeck-Achtern-Kabinen sind bei gleicher Ausstattung 9,5 m2 groß mit aufklappbaren Stockbetten (= kostengünstige Einzelbelegung). Auf Ober- und Promenadendeck sind die Kabinen 16,5 m2 groß und zusätzlich mit Balkon und Schreibtisch ausgestattet (Oberdeck mit Sofa, Promenadendeck mit 2 Sesseln).
Wellness: Whirlpool, Kneippbecken, Sauna und ein Hydrojet-Massage-Therapiebett (teils inkludiert) stehen für Ihre Entspannung zur Verfügung.
Das große Plus: Mit einer Breite von mehr als 17 Metern ist der einzige Donau-Katamaran (Doppelrumpf-Schiff) anderen Flusskreuzfahrtschiffen im Hinblick auf Großzügigkeit und Raumwirkung weit voraus. Keine Enge in den Gängen, außergewöhnliche Weitläufigkeit in den Gesellschaftsräumen - von Restaurant bis Bar. Im 60 Meter langen und 8 Meter breiten Atrium trifft man sich in gemütlicher Atmosphäre. Unser Schiff ist das einzige Kreuzfahrtschiff auf der Donau unter österreichischer Flagge! Dementsprechend gelten alle Standards der „Alpenrepublik“ von der Qualität des Trinkwassers bis zu den Dienstverträgen der Mitarbeiter. Durch den geringen Wasserwiderstand eines Katamarans hat die Primadonna auch einen geringen Dieselverbrauch (= nur ca. 60 % vergleichbarer Schiffe).
Über der Donau schweben: In der Donauarena zwischen den beiden Rümpfen blicken Sie über eine 9 m hohe Glasfront auf die Wellen des Nibelungenstroms, welcher buchstäblich unter Ihren Füßen durchfließt. An der Rezeption ermöglicht ein Glasfußboden mit Beleuchtung einen Blick in die Unterwasserwelt.

Programmänderungen und Verfügbarkeiten mit Vorbehalt!

Unsere Preise

Preise pro Person

2-Bett-Kabine Hauptdeck ACHTERN pro Person € 319,-
2-Bett-Kabine Hauptdeck pro Person € 399,-
2-Bett-Kabine Oberdeck mit Balkon pro Person € 499,-
2-Bett-Kabine Promenadendeck mit Balkon pro Person € 549,-

EINZELKABINENZUSCHLAG
Achtern nach Verfügbarkeit € 30.-

Mindestteilnehmer: 15 Personen

VERLÄNGERUNG: Die Reise geht am 16.12. - 19.12. 2021/ 3 Nächte - von Wien weiter nach Budapest & Bratislava und wieder zurück nach Wien. Preise ab € 298.-/ Auch diese Anschluss Reise ist nach dem Datum gereiht, und im Travel Port Portal zu finden!

ACHTUNG! Hier besteht aktuell nur mehr ein ABRUFKONTINGENT - Buchungen nur auf Rückbestätigung möglich!

LEISTUNGEN


  • Flusskreuzfahrt Wien  - Passau - Wien
  • Hafen - & Passagiergebühren
  • Vollpension an Bord
  • 4 x Nächtigung in der gebuchten Kabine
  • Freie Benutzung des Wellnessbereichs (Whirlpool, Sauna, Kneippbecken)
  • 4 x Unterhaltungsabende im Bordtheater
  • Klassik-Hits-Konzert in Grein
  • 1 x Stadtrundfahrt in Linz
  • Glühweinempfang am Feldherrenhügel sowie Orgelkonzert
  • Führung Abtei Engelszell
  • 2 x Hydrojet-Wasserbettmassage (ca. 15min) pro Kabine

Termine

12.  - 16. Dezember 2021 SO - DO

AGB

Allgemeine Reisebedingungen von Ihrem Reiseveranstalter 

Diese Reisebedingungen gelten für alle Reisen, sofern nicht ausdrücklich beim Vertragsabschluss andere Bedingungen vereinbart werden.

Bitte beachten Sie auch unbedingt die Reiseinformation und Reisebedingungen Ihres Reisebüros. Das Reisebüro kann als Vermittler (Abschnitt A) und/oder als Veranstalter (Abschnitt B) auftreten. Der Vermittler übernimmt die Verpflichtung, sich um die Besorgung eines Anspruchs auf Leistungen anderer (Veranstalter, Transportunternehmen, Hotelier usw.) zu bemühen.

Sie erreichen uns

+43 7674 20705
RPB Touristik GmbH
Redlham 205
4846 Redlham
Österreich - Austria
NEWSLETTER SERVICE
Bleiben Sie mit unserem Newsletter Service immer gut informiert!