Reiseart: Busreise
Reisedatum: 16. - 20. Juli 2018
Reisedauer: 5 Tage
Preis pro Person: ab 629,00 EUR

Die 105. Tour de France führt vom 7. bis 29. Juli 2018 über 3.329 km von der Atlantikinsel Noirmoutier-en-l"Ile nach Paris.
Die Ausgabe 2018 hat u.a. die legendäre Bergankunft in Alpe d"Huez sowie Kopfsteinpflaster-Passagen des Frühjahrs-Klassikers Paris-Roubaix zu bieten.
Die 21 Etappen mit Einzel- und Team-Zeitfahren beinhalten sechs Bergeetappen mit drei Bergankünften. Acht flache Teilstücke und fünf Etappen über welliges Terrain stehen auf dem Programm der 105. Tour.

Die Erfahrung in den letzten 10 Jahren hat uns gezeigt, dass wir trotz aller Planung meist vor Ort flexibel sein müssen. Da Sie  alle die eigenen Räder im Spezial- RAD Anhänger mithaben werden wir auch dieses Mal wieder vieles, exklusiv und hautnah von der Tour erleben.

Reiseprogramm

1. Tag: Abfahrt

Am Abend ca. 18:00 Räderverladung in den Spezial Radanhänger. Danach Busreise von der vereinbarten Abfahrtstelle Richtung Genf.

 

2. Tag:  10. Etappe ANNECY - LE GRAND - BORNAND 159 KM

 Bus oder Flugankunft am Morgen in Genf.
Weitereise nach Le Grand Bornand, danach erste Bergetappe die Sie mit dem eigenen Rad zum Gipfel des Cole de Colombiere über 14 Km und 675 Höhenmeter erklimmen werden. Zielankunft der 10. Etappe.
Zimmerbezug und Abendessen im Hotel in Grenoble

 

3. Tag: 11. Etappe ALBERTVILLE - LA ROSIERE 108km

 Im Grunde läuft die 11. Etappe auf drei riesige Anstiege hinaus. Der erste ist der Montée de Bisanne, der 12,4 Kilometer lang ist und durchschnittlich  8,2% ausmacht. Der Gipfel ist bei Kilometer 26 erklommen. Der Weg zum Fuß des Aufstiegs ist meist falsch flach.
Mit 12,6 Kilometern bei 7,7% ähnelt der Aufstieg auf den Col du Pré dem Montée de Bisanne, doch dieses Mal gibt es eine Zugabe in Form des Cormet de Roselend. Nach der Besteigung des Col du Pré führt ein kurzer Abstieg zum Fuß des Aufstiegs, der 5,7 Kilometer beträgt und durchschnittlich 6,5% beträgt. Oben angekommen führt ein Sprung von fast 20 Kilometern zum Abfahrtsort der nächsten Etappe, Bourg-Saint-Maurice.
Der lange und anstrengende Aufstieg nach La Rosière wartet noch immer. Der letzte Anstieg beträgt 17,6 Kilometer, während die durchschnittliche Steigung 5,8% beträgt. Der mittlere Teil ist der schwierigste Teil mit einer Steigung von 8,2% für 6 Kilometer ab Kilometer 7. Auf den letzten 4,3 Kilometern flacht die Strecke  auf 4,6% ab.
Abendessen im Hotel.

 

4. Tag: 12. Etappe BOURG-SAINT-MAURICE -  ALPE D´HUEZ 175KM


Von Bourg-Saint-Maurice nach Alpe d"Huez geht es auf der 12. Etappe der Tour de France auf 175 Kilometer. Mit den Haute Catégorie Riesen Col de la Madeleine und Col de la Croix de Fer als Zwischenstrecken ist dies eine klassische Tour de France Etappe in den Alpen. Die ikonischen 21 Haarnadeln der Alpe sind ein herausforderndes Finale mit 13,8 Kilometern Steigung bei 8,1%.
Abendessen im Hotel.

 

5. Tag: Heimreise

Busrückfahrt nach Österreich bzw. Rückflug von Genf.

Helmut Wechselberger
Einer der erfolgreichsten österreichischen Radrennfahrer wird diese Reise für uns als Testimonial begleiten.
Einige seiner größten Erfolge:

  • Tour de Suisse-Sieger 1988
  • 2facher Österreich Rundfahrt-Sieger 1982, 1986
  • Bronzemedaillen-Gewinner Straßenrad WM Villach 1987
  • Tour de France-Teilnehmer 1989

3* Hotel Campanile Grenoble Saint Martin d"Heres

Das Campanile Grenoble Université - Saint Martin d"Heres erwartet Sie mit einem Restaurant in Saint-Martin-d"Hères. Sie können sich an der Bar, im Garten und auf der Terrasse entspannen. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen kostenfrei.

Die Zimmer verfügen jeweils über einen TV und ein eigenes Bad.

Saint Martin-d"Hères befindet sich am Fuße der Ausläufer des Belledonne. Diese Stadt bietet zehn Parks und öffentliche Gärten sowie viele Wander- und Radwege.

Kostenfreie Privatparkplätze stehen an der Unterkunft zur Verfügung. Der nächstgelegene Flughafen Grenoble liegt 33 km vom Campanile Grenoble Université entfernt. 


 

Unsere Preise

Mindestteilnehmer 30 Personen

Pro Person im DZ ab Wien € 629,--
Einzelzimmer Zuschlag € 115,--

Flug Wien – Genf – Wien: auf Anfrage

LEISTUNGEN

  • Busreise laut Programm
  • Transport  der eigenen Räder im Spezialradanhänger
  • 3x Nächtigung im 3* Hotel in Grenoble
  • 3x erweitertest Frühstück
  • 3x Abendessen im Hotel
  • Radbegleitung  durch Helmut Wechselberger und Rudi Doppler
  • Wasserversorgung am Beginn der Etappen
  • Touristische Begleitung Oberegger Reinhold

Termine

16. bis 20. Juli 2018

Sie erreichen uns

+43 7674 20705
RPB Touristik GmbH
Redlham 205
A-4846 Redlham
Österreich - Austria
NEWSLETTER SERVICE
Bleiben Sie mit unserem Newsletter Service immer gut informiert!